Startseite / Termine / Umfrage
Wer wir sind
Mitglied werden
Kurioses
Gästebuch
Ausflug nach Marbach 2013
Impressum und Kontaktformular
Presse


Manche Menschen bilden sich ein, unmusikalisch zu sein, weil sie weder Noten lesen noch ein Instrument spielen können. Dies ist völlig falsch. Wie lässt sich nun erkennen, ob Sie , lieber Leser, so musikalisch sind, dass Sie mühelos in einem Chor singen können?

Erheben Sie sich aus Ihrer Komfortzone und kommen Sie zu uns! Nehmen Sie einmal an einer unserer Singproben teil, um die ungezwungene und angenehme Atmosphäre zu erleben, die zu einem gemeinsam gesungenen Lied hinführt. Wir freuen uns über jeden Zuwachs und versprechen einen Freundeskreis, in dem Sie sich geborgen fühlen können. Ein solcher Kreis gibt einen Querschnitt durch alle Schichten der Bevölkerung und ist vielleicht deswegen so gesellig und kameradschaftlich, weil allen ein gemeinsames Ziel zu eigen ist, die Freude am Gesang. Gibt es doch kein stärkeres Bindeglied unter den Menschen als gerade die Musik.



  • Den Menschen, die sich überzeugen lassen, dass sie noch eine Stimme haben, die man schulen und ausbilden kann, und an der sie Freude haben können.
  • Allen Mitbürgern, die aus der Isolation unserer Medienwelt (Fernsehen/Computer)usw. ausbrechen wollen, um Gemeinschaft und Kameradschaft zu erleben.


  • Ein intensives Gemeinschaftserlebnis - schon in den Proben
  • Erfolgserlebnisse beim Proben und beim Aufführen von Musikwerken
  • Erfolgserlebnisse ohne Wettkampf
  • Dennoch Möglichkeit zur Leistungsbeurteilung im Leistungssingen
  • Aktive Beschäftigung mit Musik unter qualifizierter Anleitung


  • Zugang zu musikalischen Welten, die für manche bisher unerreichbar schienen
  • Gesang ist eine notwendige Voraussetzung für die Vitalisierung der geistigen Aktivität
  • Chorsingen schult die Aufmerksamkeit und die Konzentrationsfähigkeit beim Einüben
  • Singen trägt durch richtige Atmung zur Gesunderhaltung des Menschen bei
  • Vereine leisten einen erheblichen Beitrag gegen die kulturelle Verödung der Gemeinde



  • Volkslieder
  • In- und ausländische Volklore
  • Komponisten aus mindestens fünf Jahrhunderten
  • Weltliche Musik als auch Lieder aus der Kirchenmusik

Aus all den oben aufgeführten Kriterien ergibt sich folgende Diagnose und Prognose zugleich:

Wer insbesondere als junger Mensch (gilt aber genauso für ältere Personen) an einer qualifizierten und wertvollen Chormusik teilnimmt und teilhat, der weiß sehr wohl zu unterscheiden zwischen Abba und Zappa, zwischen Heino und Haydn, zwischen Muzak und Mozart, zwischen dem Konsum der Herzbuben und dem eigenen Singen mit Herzblut.



Dann sollten Sie jetzt zur Tat schreiten und sich bei uns melden. Wir treffen uns immer donnerstags um 20:00 Uhr im Vereinsheim in Empfingen.
Bitte senden Sie uns vorab eine e-Mail an: mail@mgv-empfingen.de

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.


Die Kameraden der Chorgemeinschaft Mühlheim- Empfingen